Lieferkettengesetz: Lieferanten- und Risikomanagementsystem für Lapp


Lapp ist der Marktführer im Bereich Kabeltechnologie mit einem Umsatz von über 1,5 Mrd. € und mehr als 3.800 Mitarbeitern. Zur Steigerung der Leistungsfähigkeit im Einkauf und zur Erfüllung aller Anforderungen des Lieferkettengesetzes wurde ein ganzheitliches Lieferanten- und Risikomanagementsystem konzipiert.

Grafik für Lapp Referenz Höveler Holzmann

Ausgangssituation

  • Weltweit agierender Marktführer im Bereich Kabeltechnologie
     
  • Aktuelle Lieferantenstruktur entspricht nicht den Anforderungen zur Erreichung strategischer Umsatzziele im Rahmen der Unternehmensstrategie
     
  • Keine stringente und konsequente Umsetzung von Aktivitäten im Lieferantenmanagement und bisher keine Nutzung von Best-in-class Tools

Zielsetzung

  • Teilziel 1: Erarbeitung eines maßgeschneiderten Lieferantenmanagements zur Verbesserung von Performance und Effizienz
     
  • Teilziel 2: Erfüllung aller gesetzlichen Anforderungen des Lieferkettengesetzes inklusive Schnittstellen und IT-Roadmap

Vorgehensweise

Analyse der Ist-Situation

  • Erfassung und Analyse der Lieferanten- und Risikomanagement-Informationen
  • Schaffung von Datentransparenz mittels der Spend-Cube Analyse
  • Durchführung von Interviews mit ausgewählten Vertretern aus Einkauf und Fachbereichen

Benchmarking & Risikoanalyse

  • Analyse und Benchmarking des aktuellen Leistungsstands im Lieferantenmanagement
  • Identifikation und Priorisierung der relevantesten Menschenrechtsrisiken
  • Durchführung einer Risikoanalyse auf Länder-, Warengruppen- und Lieferantenebene

Konzeption Lieferanten- & Risikomanagement

  • Erarbeitung eines Lieferanten- & Risikomanagements im Rahmen von Workshops, beispielsweise zu:
    •  Lieferantenauswahl & -Onboarding
    •  Lieferantenbewertung
    •  Lieferantenentwicklung
       
  • Erstellung von Prozessdokumentationen und Anleitungen zur nachhaltigen Umsetzung

Ergebnisse

  • Konzeption eines ganzheitliches Lieferantenmanagements (Lieferantenauswahl, -Klassifizierung, -Bewertung und -Entwicklung)
     
  • Erfüllung aller gesetzlichen Anforderungen an das Lieferkettengesetz entlang der gesamten Supply-Chain

HÖVELER HOLZMANN - a valantic company

Bahnstraße 16
40212 Düsseldorf
Tel.: +49 (0) 211 - 56 38 75 - 0
Fax: +49 (0) 211 - 56 38 75 - 69
Mail: infodontospamme@gowaway.hoeveler-holzmann.com

Ihr direkter Draht zu uns: