Supply Chain- und Einkaufsberatung für die Chemieindustrie

Die Chemieindustrie ist im besonderen Maße von aktuellen Krisen und Engpässen bedroht. Dazu gehören externe Faktoren, wie z.B. Kostenexplosionen und Mängel bei Grundenergien, insbesondere Gas und Strom, Vorprodukten und Rohstoffen, Ersatzteilen, Fachpersonal und Logistikkapazitäten.

Zudem sind Unternehmen mit einer Reihe von internen Herausforderungen konfrontiert, z.B. Intransparenz über Kosten und Herkunft der Rohstoffe (nachhaltige Lieferketten) oder haben Schwierigkeiten, Bestände aktiv und strategisch zu managen und auf Produktionsdrosselungen innerhalb der Supply Chain zu reagieren.

Jetzt Leitfaden herunterladen, wie Sie diesen
Herausforderungen begegnen können!

 

Unsere Expertise konnten wir bei über 100 Projekten in der Chemieindustrie erfolgreich mit folgenden Effekten unter Beweis stellen:

  • Margenverbesserung durch Optimierung von Materialkosten
     
  • Kosteneinsparungen durch Optimierung des Demand Managements von Nicht-Produktionsmaterial
     
  • Cash-Effekt durch Optimierung des Bestandsmanagements
     
  • Steigerung des Service Levels durch Erhöhung der Produktverfügbarkeit
     
  • Verringerung der Durchlaufzeit von Kundenaufträgen
     
  • Schaffung von Transparenz der wesentlichen Prozesskosten zur optimalen Entscheidungsfindung



In diesen Bereichen verfügen wir über fundierte Markt- und Branchenkenntnisse

Die Spezialchemie zeichnet sich durch ihre hohe Performance im Batch Betrieb heraus und hat somit spezielle Anforderungen an die Supply Chain. Zudem erfordern die enorme Rezepturvielfalt und intensive Kundenanforderungen ein hohes Maß an Qualität und Produktentwicklung. Für den Einkauf und die Supply Chain bedeutet das kurze Zyklen, stetige Weiterentwicklung und eine detaillierte saubere Planung.

HÖVELER HOLZMANN bietet in der Spezialchemie folgendes Beratungsangebot an:

Jetzt kontaktieren

Der Bereich von Basischemikalien und Intermediates/Commodities ist durch kontinuierliche Prozesse, die am Anfang der Wertschöpfungskette stehen, charakterisiert. Die optimale Verkettung der Produktionsschritte und eine hohe Verfügbarkeit der Produktionsanlage sind hier von hoher Bedeutung. Für den Einkauf und die Supply Chain bedeutet das kontinuierlicher Kostendruck und erfordert somit stetige Optimierungen in der Beschaffung sowie eine reibungslose Planung und Instandhaltung der Produktionsprozesse.

HÖVELER HOLZMANN bietet in dem Bereich Basischemikalien und Intermediates/Commodities folgendes Beratungsangebot an:

Jetzt kontaktieren

 

Stimmen zur Zusammenarbeit

„Jowat arbeitet schon seit einigen Jahren mit HÖVELER HOLZMANN im Bereich Supply Chain und Einkauf erfolgreich zusammen. Im letzten Jahr konnten wir gemeinsam mit HÖVELER HOLZMANN eine Supply Chain Organisation aufbauen. Das Ziel war die Neuausrichtung der Supply Chain Funktionen für eine Steigerung der SC-Leistungsfähigkeit und zur Vorbereitung von weiterem Unternehmenswachstum.

Gereon Küpper und sein Team konnten uns dabei durch die Kombination aus äußerst methodischem Vorgehen und gleichzeitig einer pragmatischen Umsetzung überzeugen. HÖVELER HOLZMANN war dabei ein höchst kompetenter Berater für das Management und unsere Mitarbeitenden. Das Projekt wurde dadurch ein voller Erfolg.“

Klaus Kullmann, Vorstand Vertrieb, Marketing und Supply Chain

HÖVELER HOLZMANN CONSULTING GmbH

Bahnstraße 16
40212 Düsseldorf
Tel.: +49 (0) 211 - 56 38 75 - 0
Fax: +49 (0) 211 - 56 38 75 - 69
Mail: infodontospamme@gowaway.hoeveler-holzmann.com

Ihr direkter Draht zu uns: