Finanzdienstleistungen und Versicherungen

Das Expertenwissen aus dem Bereich Finanzwesen gepaart mit dem Know-how unserer Berater über die Finanz- und Versicherungsbranche ist unser Ausgangspunkt für die Analyse Ihrer Einkaufsorganisation und Ihres Supply Chain Managements.

Unsere Analyse der Branche Finanzdienstleistungen und Versicherungen

Viele Dienstleister der Finanz- und Versicherungsbranche haben in den letzten Jahren erkannt, dass eine Gewinnsteigerung bei oftmals stagnierenden Umsatzzahlen nicht mehr ausschließlich durch Neukundengewinnung erzielt werden kann. Vielmehr müssen die Kosten im Unternehmen nachhaltig gesenkt werden. Während die Einsparpotentiale durch Personalabbau und Restrukturierungsmaßnahmen mittlerweile in vielen Unternehmen ausgeschöpft sind, liegen im Einkauf oftmals noch Einsparpotentiale brach. Dies wird erfahrungsgemäß jedoch vor allem dadurch erschwert, dass in vielen Fällen und insbesondere bei direkten Warengruppen (z.B. Gutachter für Schadensversicherungen) die Fachabteilungen am Einkauf vorbei einkaufen („maverick buying“). Dies ist umso schwerwiegender, als dass gerade im direkten Einkauf bei Finanzdienstleistern oftmals signifikante Einsparpotentiale verborgen sind.

Icon Finanzdienstleistungen

Automatisierung des Einkaufs

Seit über 10 Jahren arbeiten wir für renommierte Kunden aus der Finanz- und Versicherungsbranche. Dabei haben wir eine Vielzahl von Einkaufsprojekten zur Verbesserung der Einkaufskonditionen und Weiterentwicklung der Einkaufsorganisation erfolgreich durchgeführt. Hierzu folgendes Praxisbeispiel:

Eine große Versicherungsgruppe beauftragte für die Konzeption einer neuen Einkaufsstrategie die Spezialisten von HÖVELER HOLZMANN CONSULTING. Dabei sollten im Rahmen der Unternehmensstrategie Einsparungen erzielt und die Prozesse des Einkaufs optimiert werden. Nach der Stärken- und Schwächenanalyse durch das Beraterteam wurden konkrete Hebel für die Zielerreichung definiert. Durch ein verbessertes Demand Management konnten beispielsweise Kosten für Produkte und Dienstleistungen gesenkt werden. Die "Automatisierung" des Einkaufs mithilfe von e-Sourcing Tools und einem elektronischen Lieferantenmanagement sorgte für eine signifikante Leistungssteigerung der Einkaufsprozesse.

Nicht nur in diesem Praxisbeispiel erarbeiten wir gemeinsam mit den Einkaufsverantwortlichen Konzepte zur Optimierung von Einkaufsabteilungen oder definieren – unter Berücksichtigung der Anforderungen an einen Best in Class Einkauf in der Finanz- und Versicherungsbranche – eine konzernweite Einkaufsstrategie. Auf Wunsch unserer Kunden unterstützen wir gerne bei der Umsetzung der gemeinsam erarbeiteten Ideen und erstellen Konzepte.

Die Erfolgshebel des Projekts:

  • Ermittlung einer konzernweiten Einkaufsstrategie
  • Einführung eines umfassenden Demand Managements zur Optimierung von Spezifikationen und Reduzierung von Mengen (d.h. Bedarf) bei indirekten Waren-/Dienstleistungsgruppen (wie z.B. Print, Zeitarbeit)
  • Implementierung eines elektronischen Ausschreibungs- und Verhandlungstools

Die Ergebnisse des Projekts:

  • Reduzierung und Vermeidung von Sach- und Dienstleistungskosten
  • Prozesskosten für interne und externe Prozesse wurden signifikant gesenkt

Ausgewählte Kunden von HÖVELER HOLZMANN CONSULTING aus der Branche Finanzdienstleistungen und Versicherungen