Neun Praktiker-Tipps zur Optimierung von Ersatzteillagern in der Chemieindustrie


Ausfälle von Produktionsanlagen bedeuten in der Regel hohe Stillstandskosten. Somit ist die Sicherstellung der Verfügbarkeit von Ersatzteilen für eine zügige Reparatur eine wichtige Aufgabe. Andererseits verursachen Ersatzteillager durch hohe Materialkosten und geringe Umschlagshäufigkeiten erhebliche Kapitalbindungs- und Lagerkosten.

Im Spannungsumfeld von Verfügbarkeit und Kapitalkosten ist ein aktives und vorausschauendes Bestandsmanagement notwendig.
 Daher geben unsere Chemieexperten Gereon Küpper und Anne Schramm Tipps zum Bestandsmanagement von Ersatzteilen.

HÖVELER HOLZMANN CONSULTING GmbH

Bahnstraße 16
40212 Düsseldorf
Tel.: +49 (0) 211 - 56 38 75 - 0
Fax: +49 (0) 211 - 56 38 75 - 69
Mail: infodontospamme@gowaway.hoeveler-holzmann.com

Ihr direkter Draht zu uns: