• COVID-19 ist ein beispielloser Einschnitt, der mit einem normalen Krisenansatz nicht bewältigt werden kann.
  • Alle Industrien werden durch COVID-19 mit Veränderungen konfrontiert - eine Eindämmung und zügige Erholung ist aber möglich. 

Eine Risikobewertung inklusive Szenarienplanung und die Ableitung effizienter Gegenmaßnahmen sind von größter Bedeutung. Neben notwendigen Krisenmanagement-Ansätzen sollte auch ein „Comeback“-Plan für das Ende der Krise erarbeitet werden, um aus der Pole-Position mit nachhaltigen Wettbewerbsvorteilen zu agieren.

Button Krisenbewältigung