Webinar: Herausforderungen und notwendige Maßnahmen für SCM und Einkauf


Das nächstes Jahr (1. Januar 2023) in Kraft tretende Lieferkettengesetz zum Schutz der Menschenrechte in globalen Lieferketten stellt das Supply Chain Management und die Einkaufsabteilung vor neue Herausforderungen: Unternehmen mit mehr als 3.000 Mitarbeitern müssen zügig die Anforderungen des neuen Gesetzes umsetzen, um drastische Strafen und Reputationsschäden zu vermeiden. Ab 2024 auch Unternehmen mit mehr als 1.000 Mitarbeitern.

Daher beantworten wir in unserem kostenfreien Webinar am 3. März 2022 von 11:00 - 11:45 Uhr Ihre drängendsten Fragen zur Umsetzung des Lieferkettengesetzes:

  • Für wen gilt das neue Lieferkettengesetz?
     
  • Welche Bereiche der Supply Chain sind betroffen?
     
  • Welche Sorgfaltspflichten kommen auf Unternehmen zu?
     
  • Welche Schritte und Maßnahmen sind erforderlich, um die Anforderungen des Gesetzes vollumfänglich zu erfüllen?
     
  • Wie lange dauert die Vorbereitung und Umsetzung aller gesetzlichen Mindestanforderungen?

Das Webinar richtet sich ebenfalls an Unternehmen, die aufgrund ihrer Mitarbeiteranzahl noch nicht unter das Gesetz ab 2023 fallen, aber sich trotzdem schon vorbereiten.

Sie haben das Webinar verpasst? Fragen Sie gerne die Aufzeichnung und Präsentation an unter infodontospamme@gowaway.hoeveler-holzmann.com!

HÖVELER HOLZMANN CONSULTING GmbH

Bahnstraße 16
40212 Düsseldorf
Tel.: +49 (0) 211 - 56 38 75 - 0
Fax: +49 (0) 211 - 56 38 75 - 69
Mail: infodontospamme@gowaway.hoeveler-holzmann.com

Ihr direkter Draht zu uns: